Ein tolles „Lärmbuch“

Neulich hatten wir Besuch aus der Heimat. Und dieser Besuch brachte ganz tolle Sachen für B. mit: einen superniedlichen Stoffhund (Hunde kann man ja nie genug haben, findet B.!), den sogar Mama am liebsten für sich selber konfiszieren würde. Er hat den Namen „Freddy“ bekommen und darf jetzt meistens bei B. im Bettchen schlafen. 🙂

Das zweite Geschenk war ein noch größerer Hit: ein Buch, das Lärm Geräusche macht! Über das Meer! Auf jeder Doppelseite ist ein kleiner Punkt, der, wenn man draufdrückt, die Geräusche aktiviert. Auf einer Seite kreischen Möwen rund um den Fischkutter, auf der nächsten rauschen die Wellen am Strand, danach blöken die Schafe auf dem Deich… Ich war fast noch begeisterter als B., der sich wirklich lange mit diesem Buch beschäftigen kann. Heute morgen kreischten wieder die Möwen durchs Wohnzimmer, als ich sein Frühstücksbrot schmierte (den Getreidebrei verweigert er neuerdings – schade, denn Brot essen dauert länger und an Kita-Tagen hat Mama es morgens meistens eilig 😉 ).

DSCN5137

Auf der Rückseite stand, dass es noch mehr Bücher dieser Reihe gibt, u.a. über den Bauernhof. Danach muss ich ja dann mal gucken, wenn wir demnächst in good old Germany sind und ich unseren Kinderbücherbestand erweitere!

Deutsche Kinderbücher kann ich übrigens immer gebrauchen, die kriegt man hier ja nicht, und es gibt soooo viele tolle! B. findet vor allem Bücher toll, mit denen man mehr als nur Umblättern machen kann: Bücher mit Klappecken, Drehscheiben oder halt Lärm Geräuschen. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s