7 Tage – 7 Bilder

Auch diese Woche wieder ein Wochenrückblick in 7 Bildern, nach einer Idee von Frische Brise.

Am Montag war Mamatag und schönes Wetter. Der kleine Kaaskop und ich verbrachten viel Zeit auf dem Spielplatz und im Rest des Parks. B.war eine ganze Weile vollauf mit seinem Eimer und der Schaufel beschäftigt, sodass ich einfach in Ruhe die Sonne genießen konnte. Nächstes Mal nehme ich ein Buch und Kaffee mit!

2014-03-10 11.40.19

Auf dem Rückweg (es war so warm, dass B. seine Jacke ausziehen wollte) machten wir Zwischenstopp bei den Enten:

DSCN7822

Am Dienstag Home Office für den großen Kaaskop und Büro für mich. Abends baute der kleine Kaaskop ganz alleine ein Haus aus „Buhkohs“ (Duplos), das seht ihr auf dem Mittwochbild.

Am Mittwoch wollte der kleine Mann unbedingt an seinem Kindertisch frühstücken, na, von mir aus. Darauf stand auch noch seine Duplo-Kreation vom Vortag. Wie ihr seht, mag er Türen und Fenster, Wände sind nicht so wichtig, findet er. Haustiere dahingegen kann man nie genug haben, am besten welche, die nicht jeder hat!

DSCN7837

Am Donnerstag spielten die Kita-Gruppen bei Abholzeit im Garten. Die Straßenkreiden waren sehr beliebt, auch bei B. Eine Prise Murphy’s Law: seine Jacke war gerade frisch gewaschen und ich hatte eine schwarze Jeans an. Die war dann halt etwas weniger schwarz, als wir zuhause ankamen…

2014-03-12 17.31.21

Am Freitag fuhren der große und der kleine Kaaskop zu Opa und Oma nach Nordholland, weil Opa Hilfe mit seinem neuen Computer brauchte. Ich sag nur: Windows 8! Weil ich auf der Arbeit gerade nix zu tun hatte, nahm ich spontan den Nachmittag frei und fuhr auch hin. Me-time im Intercity! Kaffee, Schokolade und zur Abwechslung mal etwas anspruchsvolles zu lesen – was will frau mehr?! (Übrigens sehr zu empfehlen, das Spiegel-Wissen! Bei Sätzen wie diesem brauchte ich beim Lesen aber doch etwas länger: „Wir folgen einem Bildungsideal, das durch die Entgrenzung der Welt eigentlich obsolet geworden ist,..“ Mein Chicklit-verwöhntes Hirn ist Fremdwörter und so ja gar nicht mehr gewohnt…)

DSCN7839

Am Samstag Wocheneinkauf, Eltern-Kind-Tanz-Workshop (dazu bald mehr) und ansonsten etwas sturmbedingtes Blätterfegen:

DSCN7845

Am Sonntag brachten wir das Haus auf Vordermann, denn morgen kommt ein potenzieller Käufer zur Besichtigung, spannend! Am Nachmittag verbrachten der kleine Kaaskop und ich eineinhalb Stunden im Park, während der große Kaaskop die Steuererklärung in Angriff nahm. Ach ja, mit dem Opi in Deutschland haben wir auch noch geskypt:

DSCN7853

Und jetzt fragt mich nicht, wieso wir auf dem Boden hocken, das „kommte“ einfach so, wie Tjorven von Saltkrokan sagen würde.

Advertisements

2 Gedanken zu “7 Tage – 7 Bilder

  1. Hallo Kristine,
    ich habe endlich ein paar Minuted, dein Blog kurz anzuschauen! Wie toll! Ich habe vor, selber öfter zu schreiben. Es wäre schön, wenn wir weiter Ideen tauschen könnten. Es ist auch für mich ganz gut, schönes Deutsch zu lesen – und versuch, etwas zu schreiben 🙂
    Alles Gute,
    Kate

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s