7 Tage – 7 Bilder

Diese Woche gibt es wieder einen Wochenrückblick in 7 Bildern nach einer Idee von Frische Brise. Am Montag habe ich, wie im vorigen Blogpost berichtet, mit dem kleinen Kaaskop gebacken. Nachdem ich die ofenfertigen Kekse fotografiert hatte (man weiß ja nie, ob man noch was zum Posten gebrauchen kann), wollte B. unbedingt mit der Kamera spielen. Und weil ich eine streitvermeidende Mama bin, die zudem sowieso mit dem Gedanken spielt, sich eine neue Kamera anzuschaffen, durfte er das. Ich räumte in der Zwischenzeit, wie ihr seht, die Küche auf.

DSCN9002 DSCN9007

Danach half der kleine Kaaskop mir beim Staubsaugen. Seine Angst vor dem lauten saugenden Ding scheint er überwunden zu haben, er saugte diesmal sogar mit eingeschaltetem Staubsauger!

DSCN9023

Am Dienstag nix besonderes: Arbeit und Kita, 2-mal Zoff wegen Zähneputzen. Oder doch: am Nachmittag entdeckte der kleine Kaaskop zufällig, dass man die Magnetstapeltiere unten am Couchtisch anklicken kann! Die Magneten sind stark genug, dass die Tiere da schaukeln können, was für ein Spaß!

DSCN8938

Am Mittwoch schafften der kleine Kaaskop und ich es morgens ausnahmsweise mal ganz entspannt zur Kita, sogar das Zähneputzen nach dem Frühstück ging ohne größere Probleme über die Bühne. Weil der kleine Kaaskop früh aufgewacht war und beim Frühstück mal nicht trödelte, hatten wir sogar noch Zeit für eine kurze Runde „Mein erster Obstgarten“. Er kapiert die Spielregeln (2+) zwar wohl noch nicht ganz (oder sie gehen ihm einfach am kleinen A… vorbei), aber „freies Spiel“ ist ja auch wichtig für die Entwicklung. Ein Glück. DSCN8916

Am Donnerstag wieder ein sehr entspannter Start in den Tag. Der kleine Kaaskop hat seine Phase des schwierigen Abschieds in der Kita offenbar beendet, er hopste fröhlich zum Winken auf die Fensterbank und rief, ohne sich zu mir umzudrehen: „Dag, mama!“ (Tschüß, Mama!). Dabei hatte ich noch gar nicht gesagt, dass ich jetzt gehe, Frechheit! Abends holte er als erstes die von Erzieherin Fransien anlässlich ihres Geburtstages ausgegebene traktatie aus seinem Rucksack. Weil ich vermutete, dass der kleine Kaaskop die würzige Chorizo-Wurst im Abendessen sowieso nicht mögen würde, durfte er die Weintrauben und Salzcräcker auch sofort auffuttern. Doch wer hätte das gedacht: er fand die Chorizo sogar lecker! Werd ich ihm wegen der anscheinend schmerzhaften Püpse in der darauffolgenden Nacht allerdings nicht so schnell nochmal vorsetzen..

DSCN9035

Am Freitag verbrachten der große und der kleine Kaaskop bei schwülen 28 Grad den Großteil des Tages im Park und auf dem Spielplatz, während ich im Büro einen Kopfweh-Auftrag abarbeitete und mich immer mieser fühlte. Abends fühlte ich mich richtig krank und ging ich früh ins Bett. Am Samstag ging es mir etwas besser, den Rest erledigten die Paracetamol. Schließlich war die Oma aus Deutschland für einen Tag in Noordwijk und wollten wir sie dort treffen. Ausgerechnet an diesem einen Tag war das Wetter unsommerlich. Den ersten Strandspaziergang machten wir bei bewölktem grauen Himmel, nach zwei kräftigen Schauern und koffie met appeltaart im Café kam aber zum Glück doch noch die Sonne raus. Nur waren da blöderweise die Batterien meiner Kamera leer…. DSCN9063

Am Sonntag durfte der große Kaaskop, der das WK-Spiel am Abend zuvor in einer Kneipe geguckt hatte, ein bisschen ausschlafen bis 11 Uhr seinen Megakater auskurieren. Aber erst, nachdem er um halb 7 den Stecker aus unserem Heizkessel gezogen hatte, weil ich ihn ob der glühendheißen Heizung in Küche und Wohnzimmer in gewisser Panik wecken musste, um zu fragen, was ich da machen soll. Den Rest des Tages war ein rumbummeliger Familientag angesagt. Muss auch mal sein. Nächste Woche wird keine normale Alltagswoche, aber positiver Stress ist ja nicht schlecht, oder?

Advertisements

Ein Gedanke zu “7 Tage – 7 Bilder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s