7 Tage – 7 Bilder

Mal wieder mit Verspätung ein Wochenrückblick in 7 Bildern.

Am Montag wollte der kleine Kaaskop mal wieder beim Abwaschen helfen. Das lief dann darauf hinaus, dass er neben mir stand und mit einer kleinen Suppenkelle eifrig Wasser in ein leeres Marmeladenglas goss, es ins Spülbecken leerte und von vorne anfing. Kinderentertainment kann so simpel sein! Und es ging erstaunlich wenig daneben!

20141018_141343

Am Dienstag wollte der kleine Kaaskop mal wieder mit geschlossener Tür auf dem Klo poepie machen. Na schön, warum nicht? Äh….weil ich gerade eine neue Rolle aufgehängt hatte und es verdächtig lange still war. Ihr kennt doch den schönen Spruch: „Schweigen ist Gold. Es sei denn, man hat ein Kleinkind. In dem Fall ist Schweigen sehr, sehr verdächtig!“  Was soll ich sagen: als ich misstrauisch die Tür öffnete, zupfte er gerade das vorletzte Blatt ab und schmiss es zu dem Rest in den Pott. Argh! „Als je poepie hebt gedaan, mag je veel papier!“ (wenn man Aa gemacht hat, darf man viel Papier nehmen) versuchte der kleine Missetäter sich noch rauszureden.  Ts, Schlaumeier…

20141114_183950

Am Mittwochabend hatte der kleine Kaaskop keinen Bock aufs abendliche Bad. Zum Glück hat Mama ja ein paar Tricks auf Lager: weil er lieber noch mit den Duplos spielen wollte, schlug ich vor, er könne ja ein paar Steine mit ins Bad nehmen. Aber so hatte ich mir das nicht vorgestellt, als er zufrieden sagte: „Zo! Nu pas ik er niet meer bij!“ (So! Jetzt passe ich nicht mehr dazu.“)

DSCN9669

Am Donnerstagabend durfte der kleine Kaaskop mal wieder ein Filmchen gucken, während ich das Abendessen kochte. Natürlich wollte er mal wieder keine DVD, sonder „iets op de Laptop!!!„. Steh ich da mit meiner vielmissachteten Regel „Filmchen nur auf Deutsch“. Aber hurra, es gibt Feuerwehrmann Sam ja auch auf Deutsch auf Youtube! (Die niederländische Version finde ich allerdings cooler.)

20141111_182434

Am Freitag war ein trubeliger Papatag: ein Freund des großen Kaaskop kam mit seiner kleinen Tochter vorbei, später kamen auch Opa und Oma und ich holte auf dem Heimweg die andere Oma am HBF ab. Weil der große Kaaskop nämlich Geburtstag gehabt hatte und wir Oma Deutschland als Babysitterin nutzen wollten, um am Samstag in Ruhe Fliesen und so fürs neue Haus auszusuchen.

Am Samstag starteten wir ruhig und gegen 11 Uhr fuhren Mama und Papa los, um Nägel mit Köpfen zu machen. Aberdie Auswahl ist soooo groß, wir konnten uns immer noch nicht entscheiden. Wir fanden zwar die richtige Tapete für das neue Zimmer des kleinen Kaaskop, entschieden uns für Teppiche für unser Schlafzimmer und das Gästezimmer und bestellten das Laminat fürs Wohnzimmer, aber das Badezimmer bereitet uns Kopfzerbrechen. Der Fußboden kriegt Fliesen in Holzoptik, die Wände werden weiß, aber wir wollen doch einen kleinen Farbakzent. Nur in welcher Farbe, in welcher Form, wie umfangreich usw? Diese beiden gefielen uns ganz gut, aber ganz überzeugt sind wir beide noch nicht..

20141122_131235 20141122_113856

Am Sonntag ging es zu Ikea, zwei Pax-Schränke und ein paar andere Dinge aussuchen. Der kleine Kaaskop staubte noch en passant ein neues Eisenbahn-Set ab. Weil die Brücken in unserem geerbten Set zu instabil sind für ungestüme kleine Jungs und die von Ikea besser durchdacht sind. Eine Zimtschnecke, Lingon-Saft UND ein Softeis waren ausnahmsweiseauch noch drin, oh-oh-oh… Vor dem Ikea-Besuch hatte er sich übrigens noch schön im Park ausgetobt. Eigentlich wollten wir auf den mit einem Streichelzoo kombinierten Spielplatz, aber der war wegen der Vogelgrippe komplett geschlossen, doof.

20141123_133943

Am Mama-Oma-Tag heute haben wir auch noch so einiges unternommen, aber das kommt dann demnächst mal. Unter anderem mein Pinterestfail-würdiger selbstgebastelter Adventskalender…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s