Niederländische Meisterschaft im gegen den Wind radeln

Ja, das habt ihr richtig gelesen. Auf meiner werktäglichen kurzen Fahrt mit der NS (nicht erschrecken, das ist nur die niederländische Bahngesellschaft Nederlandse Spoorwegen!) las ich in der Gratiszeitung Metro, dass am 11.12. die niederländische Meisterschaft im gegen den Wind radeln stattgefunden hat. Auf der Oosterschelde-Sturmflutwehr sind bei Windstärke 8 ca. 190 Verrückte Niederländer auf einem einfachen Fahrrad ohne Gangschaltung oder sonstigen Luxus 8,5 km durch den Sturm geradelt.

Hier seht ihr, wie sowas aussieht. Ich schließe mich der teilnehmenden Reporterin an: Warum um Himmels willen?!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s