Wenn ich twittern würde (7)

…würde ich noch mehr Zeit mit meinem Smartphone verbringen, als ich es dank Facebook, Whatsapp und Instagram eh schon tue. Nicht gut! Und so gerne ich die Familien-Tweets der Woche anderer Blogger oder Websites lese, ich lasse es beim Lesen, auch wenn es mir schwerfällt.

Aber WENN ich einen Twitter-Account hätte, hätte es in den letzten Wochen vielleicht diese Tweets von mir gegeben:

  • Da macht man der deutschen Sprachkenntnisse des Kindes wegen 2 Wochen Urlaub in Deutschland und was hat das Kind dort gelernt? „Fang mich doch, du Eierloch!“
  • Bei Tempo 120 einen Dinosaurier aus einem Pixi-Buch abzeichnen? Kann ich!
  • Eventuell hat mein Sohn auf die Freundebuchfrage „Was machst du am liebsten?“ geantwortet: „Leben!“ Und eventuell hab ich jetzt Pipi in den Augen.
  • Die Strandfreundin meines barfüßigen, nur in Badehose bekleideten Sohns hat sich trotz UV-Schutzanzug, Sonnenhut mit Nackenschutz und Neoprenschühchen an einer Muschel das Knie aufgeschlitzt. Oh, diese Ironie!
  • Das zweisprachig aufwachsende Kind rupft fleißig Schachtelhalm aus dem Beet und ruft freudig: „Guck mal, Mama, mit Möhre!!“ (Er meint die Wurzel. Die heißt auf Niederländisch genau wie die Möhre wortel.)
  • Anfang August in der Sommerjacke frierend die erste Herbstdeko in den Vorgärten entdecken. Da kommt die Winterdepression automatisch.
  • Der Vierjährige freut sich, dass er mit dem Papa zu Ikea fährt. Alles richtig gemacht! (Oder dort zu oft Eis gekauft…)
  • „Mama, komm, wir spielen! Du bist ein… ein…. Warte, ich schau im Katalog nach!“ Uh, jetzt wird’s spannend!
  • Endlich komme ich mal zum Fensterputzen. Und was macht ihr so freitags abends um halb neun?
  • Das Kind droht, „dann nie mehr bei mir zu wohnen“. Ich antworte: „Alleine wohnen kannst du, wenn du 18 bist!“ – „18? So alt kann man doch gar nicht werden!“
  • Die Nachbarin hasst mich! Oder warum nennt sie mir Jungsmutter als Geschenkidee für ihre Töchter: „Ballettrucksack und Stiftemäppchen in einer Mädchenfarbe“?!
  • Es gibt doch tatsächlich eine spezielle „Frozen“-Version von Uno Junior! Mal googeln, ob es auch schon Klopapier davon gibt…
Advertisements

Ein Gedanke zu “Wenn ich twittern würde (7)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s